Gelbsucht

Gelbsucht

Entsteht durch zu wenig Dünger, zu nasses Erdreich oder eine nicht ausgewogene Ernährung.

Folge: Wachstumsstörungen

Die Blätter des Bonsais sind nicht mehr dunkelgrün sondern gelbgrün, während die Blattadern grün geblieben sind. Dies ist ein Zeichen für die Gelbsucht oder Chlorose - eine Mangelerscheinung an Eisen, dies können Sie z.B. mit Ferramin von Neudorf wieder beheben. (Im Shop erhältlich)

 

Anfällige Bonsais sind:

Junischnee, Funkientee, Sageretie, Liguster, Ulme, Ahorn, Rhododendron, Azalee., Hortensie etc.

 

Krankheiten